unser Betrieb:

Daten des Betriebes: 35 ha Grünland, 12 ha Hafer , 45 ha Kleegras, 65 Kühe und Nachzucht, sowie eine saisonal betriebene Käseherstellung aus Grasmilch (Anfang Mai bis Oktober), eigene Kompostanlage.

Produkte/Service: Bioland-Milch an die Biomolkerei Söbbeke, Verarbeitung zum hofeigenen Rohmilchkäse »Lunetaler« als Schnittkäse in verschiedenen Reifestufen. Elena Martens kommt dazu mit ihrer mobilen Lohnkäserei aus dem Stader Raum. Später lagern die Käselaibe in unserem Käsekeller.

Anlieferung von Grünschnitt zur Kompostierung durch Anwohner, jederzeit und gegen Spende. Besuch von Kindergärten und Schulklassen, Konfirmandengruppen nach Anmeldung. Hoffeste in Planung.

Vermarktung: Verkauft wird der Hofkäse Lunetaler direkt ab Hof (auf Anfrage), während des Regio-Marktes: www.regiomarkt-beverstedt.de jeden ersten Sonnabend im Monat von 15 bis 18 Uhr. NEU: Vermarktung online über: www.pielers.de sowie demnächst: www.sophienhof-oldendorf.de (solidarische Landwirtschaft).

Anbauverband: Bioland

… und übrigens:

durch die eigene Kompostwirtschaft reichern wir unseren sandigen Boden mit Humus an. Wir bauen schon seit über 10 Jahren keinen Mais mehr an u.a. deshalb, weil dieser ein Humuszehrer ist.

Kontakt:

Hof Rademacher

Jürgen Rademacher

Taben 3

27616 Beverstedt

Tel.: 04747 931105

Fax: 04747 931105

info@lunetaler.de

Biolandbetrieb mit hofeigenem Rohmilchkäse, dem „Lunetaler“

„Vollgas oder VollGRASkühe? Das war von Anfang an klar. Auch deswegen wirtschaften wir ökologisch.“