Titelblatt


Der Bremer Bio-Küchenkalender - Nur echt mit den Bürgerparkschweinchen!

Wir planen schon den nächsten Bremer Bio-Küchenkalender.

Er erscheint alle 2 Jahre. Interessierte Bioprofis und gemeinnützige Umwelt-Organisationen, die im Kalender vorgestellt werden möchten, können sich ab sofort beim Verein melden. Ab Januar 2014 geht’s dann los mit der Erstellung des Kalender 2015.

Zielgruppe des Bio-Küchenkalenders sind überwiegend Privathaushalte in allen Bremer Stadtteilen, aber auch in Bremens KITA- und Schulküchen oder Kantinen, bekommt er sicher wieder einen Ehrenplatz.

Der Bio-Küchenkalender möchte die regionalen Bezugsmöglichkeiten von ökologisch angebauten Produkten aus Bremen und umzu bei der breiten Bremer Bevölkerung bekannter machen. Er vermittelt als launiges „Überblicksmedium“ im DIN A 4-Format auf 28 Seiten, Nützliches und Wissenswertes zu Ökolandbau und Konsum sowie Ökologie im Alltag.

Im Besonderen bietet er:

  • einfache, attraktive, leckere Rezepte, überwiegend vegetarisch bzw. unter dem Aspekt Fleischqualität statt Quantität  
  • Informationen zu gesunder Ernährung und ökologischer Landwirtschaft. Vorgestellt werden die bremischen Bio-Landwirte bzw. -Gartenbaubetriebe sowie auch  -Verarbeiter und -Händler aus der Region, die auf den allseits beliebten bremischen Wochenmärkten stehen oder ggf. die dortigen Standbetreiber mit allem was das Herz begehrt beliefern.
  • Tipps für Aktivitäten in Bremens Natur für Groß und Klein von ausgewählten Umweltorganisationen runden den Kalender ab. 

Verein SozialÖkologie Tel.:0421/34 99 077. Da das Büro zurzeit nicht regelmäßig besetzt ist, bitte auf das Band sprechen oder das Formular rechts ausfüllen.

Wir rufen gerne zurück und informieren Sie.

Beispiele aus dem Bremer Bio-Küchenkalender

 

 

Bezugsquellen und Förderer 2013

 Impressum | Partner | Termine |