10.09.2017 11:00

Ökolandbau fördert biologische Vielfalt


Eine Führung durch das Naturschutzgebiet Eispohl/Sandwehen. Die dort weidenden Rinder freuen sich über Artenvielfalt im Futter.

Andreas Nagler von der Naturschutzbehörde und Ulli Vey erzählen, wie ökologische Landwirtschaft helfen kann, wertvolle Pflanzenbestände zu erhalten.

Im Anschluss Grillaktion mit der Rinderbratwurst vom Biolandhof Vey.



Anmeldung: 0421-6 09 82 55, CarolaVeyQH@aol.com

Treffpunkt: Parkplatz Neurönnebecker TV, Bremen-Blumenthal, Turnerstraße 111

Biolandhof Blumenthal-Vey


 Impressum | Partner | Termine |